Kinder & Jugendliche ohne Begleitperson

Alleine in der Rehabilitaton in einer Jugendgemeinschaft

Wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Willkommen auf der Jugendstation der Hochgebirgsklinik Mittelberg.

Wir, das pädagogische Team (Erzieher und Dipl-Sozialpädagogen) der Jugendstation freuen uns mit Dir eine schöne Zeit zu verbringen und Dich während deines Aufenthaltes zu unterstützen. 

 

Der Wohnbereich für alleinreisende Kinder und Jugendliche ist in einem Nebengebäude der Klinik untergebracht. Neben den Jugendzimmern bietet das Nebengebäude einen großen Aufenthaltsbereich mit Billiardtisch, Freizeiträume und eine Teeküche.

Zusammen mit gleichaltrigen wohnen die Jungs in Einzelzimmern und die Mädchen in Doppelappartements. Ja, es gibt auch Wlan.  

Ab in den Tag. Nach einem gemeinsamen Frühstück startet ab 8:30 Uhr das therapeutische und schulische Angebot. Die Therapien bestehen aus Einzel- und Gruppenanwendungen und dauern zwischen 30 Minuten und 60 Minuten je Einheit. Der Unterricht der Alois-Wagner-Schule umfasst 2 Stunden Unterricht pro Tag. In bestimmten Fördersituationen können diese Zeiteinheiten auch verlängert werden.

Während der Zeiten, in denen Du keine Therapien und Schule hast, triffst du dich im eigenen Gruppenraum zu gemeinsamen Gesprächen, Kreativen Angeboten, Spielen oder nur um zu Chillen und Musik zu hören. Ab 12:15 Uhr findet ein gemeinsame Mittagessen statt, oder ihr bereitet es gemeinsam mit mehreren Jugendlichen unter Anleitung unserer Diätassistenten in der Lehrküche zu.

Anschließend kommt eine Mittagspause zum Chillen und Ausruhen.

Ab 13:00 Uhr startet der therapeutische Nachmittag. Neben Einzel- und Gruppenanwendungen findet auch einmal pro Woche ein Besuch des nahegelegenen Freizeitbades "Alpspitz-Badecenter" statt.
Gegen 18:30 Uhr gibt es Abendessen und im Anschluss ein gemeinsames Abendprogramm mit Filmabenden, sportlichen AKtivitäten oder pädagogischen Erlebnissen in der Natur (Lagerfeuer, Grillen, Stockbrot).

Am Wochenende findet kein reguläres therapeutisches Angebot statt. Hier kannst du ausschlafen und im Anschluss werden Ausflüge zu bekannten Sehenswürdigkeiten im Allgäu (Schloß Neuschwanstein, Sommerrodelbahn, Schwimmen an Bergseen, und vieles mehr) unternommen. Langeweile kommt garantiert nicht auf.

in Bearbeitung - folgt in Kürze

Für Kinder- und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr bieten wir die „Begleitete Kinderreise" an. So kommt ihr Kind noch schneller und komfortabler bei uns in der Klinik an.

Von der ersten Minute an wird ihr Kind durch unser Personal betreut. Eine Begleitperson unserer Klinik holt Ihr Kind an einem Sammelbahnhof in Ihrer Umgebung (max. 50 km vom Wohnort entfernt) ab und begleitet es zusammen mit anderen Kindern zu uns in die Klinik. Der Koffertransport wird ebenfalls von uns organisiert und über DB-Kuriergepäck durchgeführt. Die Kinder und Jugendlichen sitzen auf reservierten Plätzen in den Zügen und lernen sich bereits auf der Anreise kennen. Die Vorfreude auf die Rehabilitationsmaßnahme kann gemeinsam eingestimmt werden und Langeweile kommt erst gar nicht auf.

Dieser Service wird für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Rheinland, Nord, Westfalen und Braunschweig-Hannover angeboten. Für weitere Kostenträger gerne auf Anfrage.