Ihr Kind in guten Händen

Ihre Situation

Es geht um Ihre Gesundheit: Sie sollen eine Rehabilitationsmaßnahme oder Therapie durchführen, z.B. nach einer Krebsoperation, oder ein akuter oder geplanter stationärer Krankenhausaufenthalt steht bevor. Doch wohin mit Ihrem Kind in dieser Zeit? Sie sind hin- und hergerissen, denn eine Versorgung durch Anghörige im häuslichen Umfeld ist nicht möglich.

Unser Angebot

Bei uns ist Ihr KInd gut aufgehoben! Egal ob "nur" zur Vollzeitbetreuung für die Zeit Ihrer Abwesenheit oder im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme aufgrund einer eigenen Erkrankung des Kindes: Rund um die Uhr wird Ihr Kind bei uns in der Hochgebirgsklinik Mittelberg von einem qualifizierten Mitarbeiterteam umsorgt und erlebt Alltag samt Schule, Freizeitprogramm und Mahlzeiten im Kreis anderer Kinder und Jugendlicher.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, dass Ihr Kind gut aufgehoben und versorgt ist.
  • Ihr Kind erlebt einen "Tapetenwechsel" und dadurch psychische Entlastung
  • Sie können sich der Wiederherstellung Ihrer Gesundheit widmen, damit Sie danach wieder voll und ganz für Ihr Kind da sein können.
  • Die Kinderbetreuung ist im Rahmen des Anspruchs auf Haushaltshilfe ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Das bietet die Hochgebirgsklinik

Schule, Spiel und Spaß, ganz normaler Alltag: In geschütztem Rahmen ist Ihr Kind 24 Stunden am Tag unter der professionellen Betreuung unseres qualifizierten Pädagogen- und Mitarbeiterteams. Es ist ins Gruppenleben mit anderen Kindern eingebunden und genießt eine entlastende, unbeschwerte Zeit.

In der hauseigenen Alois-Wagner-Schule unterrichten staatlich geprüfte Lehrerinnen und Lehrer von der ersten bis zur Abschlussklasse aller Schularten. Kleine Klassen von maximal zehn Kindern sorgen für eine optimale Vermittlung des Lernstoffs.

Um das Haus stehen das großzügige Spielgelände „Park der Sinne“ und weitere Sport- und Spielplätze zum Spielen und Austoben zur Verfügung. Ein Kreativraum bietet zudem vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten.

Spezielle Jugendzimmer ebenso wie freundliche Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume erwarten Ihr Kind. Dank unseres flexiblen Essenskonzepts mit ausgewogenen, leckeren Mahlzeiten und vielen Wahlmöglichkeiten gibt es Essen für jeden Geschmack.

Voraussetzungen

  • Sie als Elternteil sind aufgrund einer stationären Maßnahme weg von zu Hause (z.B. Rehabilitations-/Therapieaufenthalt, Krankenhausaufenthalt).
  • Ihr Kind kann zu Hause nicht von Angehörigen versorgt werden.
  • Ihr Kind muss nicht selbst behandlungsbedürftig sein. Bei entsprechender Erkrankung des Kindes ist jedoch eine Rehabilitationsmaßnahme für Ihr Kind in unserem Haus möglich.
  • Der Mindestaufenthalt für die Kinderbetreuung beträgt eine Woche.

Die Kosten

  • Im Rahmen des gesetzlichen Anspruchs auf Haushaltshilfe erfolgt eine Kostenübernahme seitens Ihrer Krankenversicherung bzw. der Deutschen Rentenversicherung (Pauschalbetrag pro Tag), d.h. die Kinderbetreuung ist kostenneutral für Sie als Versicherte/n.
  • Darin enthalten sind Betreuung rund um die Uhr durch qualifizierte Mitarbeiter, Mahlzeiten, Übernachtung und der Besuch der klinikeigenen Alois-Wagner-Schule sowie Freizeitprogramm.
  • Die Dauer des Aufenthalts enspricht der Aufenthaltsdauer der elterlichen Maßnahme.

Abhängig von der Entfernung zur elterlichen  Kur-/Therapieeinrichtung ist z.B. ein gemeinsames Wochenendprogramm für Sie und Ihr Kind möglich.

Wir unterstützen Sie!

Auf Wunsch übernehmen wir die Beantragung der Kinderbetreuung für Sie. Gerne stimmen wir mit Ihrer Rehabilitationseinrichtung die zeitliche Planung Ihres Aufenthalts und den Aufnahmetermin Ihres Kindes bei uns ab. Und wenn's schnell gehen muss, können wir Ihr Kind innerhalb von 24 Stunden nach Zusage der Kostenübernahme seitens des Kostenträgers schon aufnehmen.

Noch Fragen? Gerne informieren wir Sie! Kontakt ...